M.Sc. Psych. Elisa Flach
Psychologische Psychotherapeutin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
(Verhaltenstherapie)
Terminvereinbarung: 06221-35 43 949
Kontakt: flach@praxis-neckarstaden.de

In meiner psychotherapeutischen Praxis behandle ich vorrangig Patient*innen mit psychischen Belastungen, welche durch körperliche Erkrankungen verursacht, verstärkt oder aufrechterhalten werden. Anhand von wissenschaftlich anerkannten Methoden behandle ich als Verhaltenstherapeutin zudem das gesamte Spektrum psychologischer Problemstellungen und psychischer Erkrankungen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Dazu gehören unter anderem:

  • Angst- und Zwangsstörungen
  • Burnout und chronische Erschöpfungszustände 
  • Depressionen und bipolare Störungen
  • Essstörungen wie beispielsweise Anorexie oder Binge Eating
  • Familiäre und partnerschaftliche Konflikte
  • Psychische Belastungen rund um die Schwangerschaft und Geburt
  • Psychosomatische Beschwerden und chronische Schmerzen
  • Stress- und Traumafolgestörungen

Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit.
Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.
- Thich Nhat Hanh

In meiner psychotherapeutischen Praxis biete ich Ihnen einen Raum, um sich mit verschiedensten Herausforderungen, Konflikten und Krisen auseinanderzusetzen und diese zu bewältigen. Einen besonderen Schwerpunkt meiner psychotherapeutischen Tätigkeit stellen die Auseinandersetzung und der eigene Umgang mit körperlichen Erkrankungen und dem Thema „Sterben“ dar. Da das familiäre und soziale Umfeld bei körperlichen Erkrankungen häufig einen besonderen Stellenwert einnimmt, spielt auch der Einbezug von Angehörigen bei meiner Arbeit eine wichtige Rolle.

Psychotherapeutisch arbeite ich auf Grundlage der kognitiven Verhaltenstherapie, welche ein wissenschaftlich umfassend fundiertes Therapieverfahren darstellt. Abhängig von Ihrer persönlichen Situation arbeiten wir darüber hinaus mit ergänzenden Ansätzen und Methoden, wie beispielsweise der Akzeptanz- und Commitmenttherapie.

Seit 2022 Praxis als Psychotherapeutin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder im Praxiszentrum Neckarstaden, Heidelberg
Seit 2022 Hospitantin im psychoonkologischen Dienst der Thoraxklinik Heidelberg
Seit 2021 Wissenschaftliche Referentin im Fachbereich Psychotherapie am Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) Mainz
2020 - 2021 Abteilungsleiterin für Kinder- und Jugendpsychotherapie bei der Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. Karlsruhe
2017 - 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Zentrums für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg
2018 - 2019 Psychotherapeutische Tätigkeit in der Klinik für Allgemeine Psychiatrie des Zentrums für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg
2017 - 2018 Psychotherapeutische Tätigkeit an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Zentrums für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg
2015 - 2019 Freiberufliche Mitarbeit in der Personalentwicklung im Dezernat "Personal und Organisation" an der Universität Bielefeld
Seit 2022 Weiterbildung zur Psychoonkologin bei der Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO) e.V. in Heidelberg
Seit 2020 Ausbildung zur Yogalehrerin (YAI-RYT 720) am Ananda Yoga Zentrum in Haßloch
2021 Erweiterte Fachkunde Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Verhaltenstherapie) am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) in Mannheim
2021 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie) am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) in Heidelberg
2018 Weiterbildung zur Trainerin der Akzeptanz- und Commitmenttherapie bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (dgvt) in Frankfurt
2018 Research Master of Science der Klinischen Psychologie und Entwicklungspsychologie an der Universität Amsterdam mit mehrmonatigem Forschungsaufenthalt an der Columbia Universität New York
2017 Master of Science der Klinischen Neuropsychologie an der Universität Amsterdam mit mehrmonatigem neuropsychologischen Praktikum in der NRK Rehabilitationsklinik Aachen
2015 Bachelor of Science der Psychologie an der Universität Maastricht mit mehrmonatigem Forschungsaufenthalt an der Universität Sydney

Rausch, J., Flach, E., Panizza, A., Brunner, R., Herpertz, S. C., Kaess, M., Bertsch, K. (2021). Associations between age and cortisol awakening response in patients with borderline personality disorder. Journal of Neural Transmission, 128(9), 1425-1432. doi.org/10.1007/s00702-021-02402-3

Flach, E., Koenig, J., van der Venne, P., Parzer, P., Resch, F., Kaess, M. (2021). Hypothalamic-pituitary-thyroid axis function in female adolescent nonsuicidal self-injury and its association with comorbid borderline personality disorder and depression. Progress in Neuro-Psychopharmacology and Biological Psychiatry, 111, 110345. doi.org/10.1016/j.pnpbp. 2021.110345

Van der Venne, P., Balint, A., Drews, E., Parzer, P., Resch, F., Koenig, J., Kaess, M. (2021). Pain sensitivity and plasma beta-endorphin in adolescent non-suicidal self-injury. Journal of Affective Disorders, 278, 199-208. doi.org/10.1016/j.jad.2020.09.036

Rim, J. I., Ojeda, J. C., Svob, C., Kayser, J., Drews, E., Kim, Y., ... & Weissman, M. M. (2019). Current understanding of religion, spirituality, and their neurobiological correlates. Harvard Review of Psychiatry, 27(5), 303-316. 10.1097/HRP.0000000000000232

Drews, E., Fertuck, E. A., Koenig, J., Kaess, M., & Arntz, A. (2019). Hypothalamic-pituitary-adrenal axis functioning in borderline personality disorder: A meta-analysis. Neuroscience & Biobehavioral Reviews, 96, 316-334. doi.org/10.1016/j.neubiorev.2018.11.008

Psychotherapeuten

Im Praxiszentrum Neckarstaden

M. Sc. Psych. Ines Baumann
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Dr. phil. Dipl.-Psych. Hinrich Bents

Dr. phil. Dipl.-Psych. Hinrich Bents
Psychologischer Psychotherapeut

M.A. Erziehungswissenschaft Berna Eichhorn

M.A. Erziehungswissenschaft Berna Eichhorn
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

M.Sc. Psych. Elisa Flach
Psychologische Psychotherapeutin

Dr. phil. Lena Gaber
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Dipl.-Psych. Dr. Christine Helmig
Psychologische Pychotherapeutin

M.Sc. Psych. Christine Igel
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Dipl.-Musiktherapeutin Eva Joos
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

M.Sc. Psych. Nadine Lobmüller
Psychologische Psychotherapeutin

Dipl.-Psych. Kerstin Ochs

Dipl.-Psych. Kerstin Ochs
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

M.Sc. Psych. Jana Pott
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

M.Sc. Psych. Laura Skanda
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Dipl.-Psych. Freia Stallmann
Psychologische Psychotherapeutin

Dr. phil. Dipl.-Psych. Eva Maria Vonderlin

Dr. phil. Dipl.-Psych. Eva Maria Vonderlin
Psychologische Psychotherapeutin

M.Sc. Psych. Dr. Sebastian Wolff
Psychologischer Psychotherapeut

Dipl.-Psych. Kathrin Zaplinski
Psychologische Psychotherapeutin

Kontakt

Gerne sind wir für Sie da: 06221-35 43 949

praxiszentrum neckarstaden

Neckarstaden 18

69117 Heidelberg

 

Persönliche Terminvereinbarung

Telefon 06221-35 43 949

Montag: 11:00 – 12:00 Uhr

Dienstag: 15:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 – 10:00 Uhr

Terminanfrage:

Hinweis zum Datenschutz: Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung.

* Pflichtangabe